Direkt zum Inhalt
Kunstwerk
Zum Künstler
Gregor Hildebrandt
Bad Homburg, 1974
Thumbnail

In Bad Homburg geboren, studierte der deutsche Künstler Gregor Hildebrandt (*1974 Bad Homburg vor der Höhe) ab 1995 an der Kunsthochschule Mainz bei Friedemann Hahn und im Anschluss, ab 1999, an der Universität der Künste Berlin. Seit 2015 ist er Professor für Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste München.

Als Ausgangsmaterial für seine Arbeiten verwendet Hildebrandt analoge Datenträger wie Ton- und Videobänder sowie Schallplatten. Anhand dieser Materialien gestaltet der Künstler eine weite Bandbreite an Werken; seine Arbeiten umfassen Collagen, Tafelbilder, Fotoarbeiten und Installationen.

Gregor Hildebrandt lebt und arbeitet in Berlin.