Direkt zum Inhalt
Robert Schaberl

Die Magie des Interferenzpigments

Robert Schaberls "Zentralformen" assoziiert man mit Kontemplation, Unendlichkeit und Perfektion. Mit seiner speziellen Technik, in welcher er bis zu 100 Schichten hauchdünn Acrylfarb- und Interferenzpigmentschichten übereinander malt, entsteht ein verblüffender Effekt. Je nach Standpunkt und Lichteinfall ändert sich die Farbe des Gemäldes. Robert Schaberls Werke werden nie langweilig und überraschen immer wieder auf's neue mit überraschendem Farbenspiel.

Kunstwerke