Bilder


Wyler, Otto (30.3.1887 – 18.3.1965)

Aufgewachsen ist Otto Wyler, Sohn jüdischer Eltern, in Aarau.

Studium: Fachschule für dekoratives Malen und Zeichnen im Kant. Gewerbemuseum Aarau, anschliessend studierte er in Paris, École nat. des Beaux-Arts, und 1906 in München.

1908 kehrte er zurück nach Aarau, wo er sich dauernd niederliess, nicht ohne Arbeitsaufenthalte, sei es in Fetan, sei es in Südfrankreich, Paris, Griechenland oder Marokko.

Otto Wyler gehörte zu den ersten dauernd im Aargau niedergelassenen und von Aargauer Kunstfreunden getragenen Künstlern.

Zusätzlichen Text einblenden...