Bilder


Stiefel, Eduard (5.4.1875 – 30.12.1967)


Eduard Stiefel wurde am 5. April 1875 in Riesbach geboren. Nach seiner Ausbildung zum Lithograph studierte Eduard Stiefel von 1898 – 1902 an der Akademie der Bildenden Künste in München, u.a. bei Johann Caspar Herterich und Peter Halm. 1905 heiratete er Paula Johanna Schubert und im gleichen Jahr wurde er auch zum Professor an der Kunstgewerbeschule Zürich ernannt. Später arbeitete er als Zeichenlehrer am kantonalen Gymnasium Zürich. 

Eduard Stiefels Werke umfassen Ölgemälde, Wandmalereien, Zeichnungen, Radierungen und Holzschnitte. Er betätigte sich auch als Buchillustrator, Bühnenbildner und Plakatgestalter.

Zusätzlichen Text einblenden...