Bilder


Lehmann, Wilhelm Ludwig (7.3.1861 – 9.3.1932)


Geboren und aufgewachsen ist Wilhelm Ludwig Lehmann als Sohn eines Arztes in Zürich.

Wilhelm Ludwig Lehmann besuchte neben dem Gymnasium die Zeichenstunden der Industrieschule Zürich.

1879-1885 Studien an der ETH (Architekturdiplom), anschliessend Praxis bei Griesebach und Groothoff in Wiesbaden, dann Aufenthalt in Paris.

1887 war er an der Akademie Karlsruhe, wo er nach dem Vorbild Prellers die in Kohle gezeichneten Tell-Landschaften mit Vierwaldstättersee-Motiven begann.

Während der Sommeraufenthalte im Hasliberg machte er erste Freilicht-Studien.

Zusätzlichen Text einblenden...