Bilder


Fiechter, Franz (29.2.1896 – 2.11.1974)


Geboren und aufgewachsen ist Franz Fiechter in Roggwil.

Nach der Schule besuchte er die Kunstgewerbeschule in Bern und machte danach eine Lehre als Dekorationsmaler.

Er malte in naturalistisch-handwerklicher Manier Landschaften, Bildnisse, Akte, Tiere, Stillleben und Blumen. Er führte Dekorationen aller Art, grafische Arbeiten und Restaurationen aus.

Er restaurierte 1919 das Tierlihaus Aarwangen, machte dekorative Malerei im Schloss Jegenstorf und im Historischen Museum Bern. Er malte auch Bühnenbilder.

Er wohnte lange in der Stadt Bern und verstarb dort am 2. November 1974.


Literatur unter anderem
Künstlerlexikon der Schweiz XX. Jahrhundert, Seite 288, 1958
Biografisches Lexikon der Schweizer Kunst, 1998

Künstlerdaten unter sikart.ch