Bilder


Dürr, Louis (27.6.1896 – 26.6.1972)


Geboren und aufgewachsen ist Louis Dürr in Burgdorf.

Auf Wunsch seines Vaters machte Louis Dürr nach dem Gymnasium zuerst eine Photographenlehre. Ab 1918 besuchte er Zeichenkurse der Gewerbeschule in Basel und war danach Schüler der Académie Julian in Paris, wo er auch die Impressionisten Monet, Sisley und Degas studierte. Danach lebte er in München und unternahm verschiedene Studienreisen nach Mailand und Wien.

1924 begann er als freier Maler in der Schweiz zu arbeiten. Lange Zeit lebte er in Bern.

Neben Porträts und Figurenbildern malte er hauptsächlich Landschaften, darunter zahlreiche Alpenlandschaften, wobei er eine möglichst getreue Wiedergabe der Natur anstrebte.

Zusätzlichen Text einblenden...