Bilder


Boss, Eduard (25.12.1873 – 4.4.1958)


Geboren und aufgewachsen ist Eduard Boss in Muri bei Bern.

Nach der Schule besuchte er zunächst die Kunstschule Bern, dann die Ecole des Beaux-Arts in Genf unter Barthélemy Menn. Darauf folgten Studien an der Akademie der Schönen Künste in München. Studienreisen führten ihn nach Berlin und Paris, bevor er nach Muri und Münsingen zurückkehrte und 1907 für immer nach Bern übersiedelte.

Seine ersten selbständigen Werke waren figürliche Kompositionen, wie „Die Pflüger“, welche in der wirkungsvollen einfachen Anlage eine starke Beeinflussung durch Ferdinand Hodler verraten. Danach begann sich die Farbe als sein wichtigstes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel zu entwickeln.

Zusätzlichen Text einblenden...