Bilder


Anker, Albert (1.4.1831 – 16.7.1910)


Geboren und aufgewachsen ist Albert Anker in Ins, im bernischen Seeland.

Als Sohn des Tierarztes Samuel Anker bekam Albert Anker schon zwischen 1845-1848 in Neuenburg bei Louis Wallinger erste private Zeichenstunden.

Früh schon lernte er Abschied nehmen, denn 1847 verstarben der Bruder Friedrich und kurz darauf seine Mutter, fünf Jahre später auch seine Schwester.

Ab 1849 besuchte Anker das Gymnasium in Bern, bestand 1851 die Maturität und begann in Bern Theologie zu studieren.

Ab Herbst 1852 bis Frühling 1854 setzte Albert Anker das Studium an der Universität Halle fort.

Zusätzlichen Text einblenden...